kostenlose Beratung: 0800 289 289 9

Strompreise kostenlos vergleichen und sparen!

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Verbrauch ein:
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Keine Vorkasse, keine Kaution
  • Über 1000 Stromanbieter
  • Einfacher und sicherer Wechsel
  • Mehrfach TÜV-zertifiziert*
TÜV Service tested TÜV Preisvergleich Strom/Gas
Strompreise.de > Nachrichten > Monitoringbericht 2013

Monitoringbericht: Anzahl der Stromanbieterwechsel in Deutschland steigt weiter an

Im Jahr 2013 haben 3,6 Millionen Haushalte den Stromanbieter und knapp 1,1 Millionen Haushalte den Gasanbieter gewechselt. Das geht aus dem aktuellen Monitoringbericht der Bundesnetzagentur und dem Bundeskartellamt hervor. Damit haben 2013 ca. neun Prozent der rund 40 Millionen Haushalte in Deutschland ihren Stromanbieter gewechselt. Von den bundesweit 12,5 Millionen Haushalten mit einem Gasbezugsvertrag haben 2013 ebenfalls neun Prozent den Anbieter gewechselt. Die Anzahl der Anbieterwechsel hat damit gegenüber dem Vorjahr erneut deutlich zugenommen. So gab es 2012 nur 3.2 Millionen Stromanbieterwechsel und rund 830.000 Wechsel des Gasanbieters. Immerhin 21 Prozent aller Haushalte werden damit nun schon von einem neuen Stromanbieter versorgt. 34 Prozent befinden sich noch in der Grundversorgung und 45 Prozent haben einen Sondervertrag beim örtlichen Grundversorger abgeschlossen. Beim Gas werden nunmehr 14 Prozent aller Kunden von einem neuen Anbieter versorgt. 26 Prozent sind im Grundversorgungsvertrag und 60% haben einen Sondervertrag beim Grundversorger.

Deutlicher Anstieg der Anbieterwechsel bei Umzug

Immerhin 1,06 Millionen Anbieterwechsel beim Strom und 224.000 Gasanbieterwechsel gingen 2013 auf Umzüge zurück. Das ist eine deutliche Zunahme gegenüber 2012 mit nur 646.000 (Strom) bzw. 157.000 (Gas) Anbieterwechseln bei Umzug. Hier scheint sich der Trend zu verstärken, dass Haushalte im Rahmen eines Umzugs immer häufiger direkt einen neuen Strom- oder Gasanbieter auswählen und immer seltener auf den örtlichen Grundversorger zurückgreifen. Weniger erfreulich sind die Wechselzahlen für die rund 2 Millionen Heizstromkunden. Hier haben unverändert erst zwei Prozent der Kunden den Anbieter gewechselt, obwohl sich die Anzahl der Anbieter und die durch einen Wechsel zu erzielenden Preisvorteile in den letzten Jahren deutlich verbessert haben. Hier rechnen Experten aber für die kommenden Jahre auch mit einer deutlichen Zunahme der Wechselaktivitäten.

vom 11.12.2014

weitere Nachrichten

Bitte bewerten Sie diese Seite:

4 von 5 (4 Stimmen)

Leserkommentare zu Anzahl der Stromanbieterwechsel in Deutschland steigt weiter an

Es sind noch keine Kommentare zu "Monitoringbericht: Anzahl der Stromanbieterwechsel in Deutschland steigt weiter an" vorhanden.

Eigenen Kommentar abgeben: