kostenlose Beratung: 0800 289 289 9

Strompreise kostenlos vergleichen und sparen!

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Verbrauch ein:
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Keine Vorkasse, keine Kaution
  • Über 1000 Stromanbieter
  • Einfacher und sicherer Wechsel
  • Mehrfach TÜV-zertifiziert*
TÜV Service tested TÜV Preisvergleich Strom/Gas
Strompreise.de > Nachrichten > Belastung Ökostrom-Umlage

FAZ: Eigenstrom soll mit 40 Prozent Ökostrom-Umlage belastet werden

Das Hin und Her bei der Auslastung der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes geht weiter. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung unter Berufung auf Parlamentskreise berichtet, soll selbst produzierter Strom demnächst einheitlich mit 40 Prozent der allgemeinen EEG-Umlage belastet werden. Auf die neue Regelung sollen sich dem Bericht zufolge Vertreter der Großen Koalition mit Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel verständigt haben. Die Belastung soll unabhängig davon gelten, welche Art von Strom produziert wird, sie trifft also Ökostromproduzenten genauso wie Produzenten von konventionellem Strom.

Vereinheitlichung führt zukünftig zu Mehrkosten für Unternehmen

Sollten die Berichte zustimmen, würde die Belastung mit 40 Prozent für alle Stromverbraucher gelten, egal ob großer Industriebetrieb, Handwerker oder Privatkunden. Bislang war geplant, Grioßverbraucher nur mit 15 Prozent der Umlage zu belasten, während alle anderen Verbraucher die Ökostrom-Umlage zur Hälfte bezahlen sollten. Gleichzeitig soll die bislang angedachte Untergrenze von 10 Kilowatt Leistung aufgehoben werden, nach der Kleinproduzenten gar nicht umlagepflichtig gewesen wären. Nach derzeitigem Stand macht die Umlage für die Eigenproduzenten damit rund 2,5 Cent pro Kilowattstunde aus. Sollte die Regierung ihr Ziel erreichen, mit der geplanten Reform die EEG-Umlage zu senken, würden entsprechend auch die Produzenten von Eigenstrom profitieren. Gelten soll die Regelung allerdings nicht für bestehende Produktionsanlagen, sondern nur für solche, die in den Jahren ab 2015 in Betrieb genommen werden.

vom 14.06.2014

weitere Nachrichten

Bitte bewerten Sie diese Seite:

0 von 5 (0 Stimmen)

Leserkommentare zu FAZ: Eigenstrom soll mit 40 Prozent Ökostrom-Umlage belastet werden

Es sind noch keine Kommentare zu "FAZ: Eigenstrom soll mit 40 Prozent Ökostrom-Umlage belastet werden" vorhanden.

Eigenen Kommentar abgeben: