kostenlose Beratung: 0800 289 289 9

Strompreise kostenlos vergleichen und sparen!

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Verbrauch ein:
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Keine Vorkasse, keine Kaution
  • Über 1000 Stromanbieter
  • Einfacher und sicherer Wechsel
  • Mehrfach TÜV-zertifiziert*
TÜV Service tested TÜV Preisvergleich Strom/Gas
Strompreise.de > Nachrichten > enermy

Neuer Energieanbieter enermy startet mit themenbezogenen Stromtarifen für Frauen und Atomfreunde

Der neue Energieversorger enermy startet heute mit neuartigen Energietarifen in den deutschen Markt. Künftig bietet enermy für Haushaltskunden diese ungewöhnlichen Tarife an: Der Tarif „Frauenpower“ bietet Ökostrom aus Erzeugungsanlagen, die von Frauen geleitet werden. Mit „Kernstrom“ können die Verbraucher sich auch für Strom aus Atomkraftwerken entscheiden. Der „Pauschaltarif“ bietet bei der Jahresendabrechnung ein Polster von 20 Prozent für den ungeplanten Mehrverbrauch. Ein Ökostromtarif, bei dem auch der Lebenszyklus der Kraftwerke klima-neutralisiert wurde, rundet das Angebot ab. Für Gaskunden gibt es „No-Fracking Gas“ aus norwegischer Offshore-Förderung und „Europagas“ aus westeuropäischen Quellen. Weitere innovative Tarife befinden sich dem Unternehmen zufolge bereits in Planung.

Unser Kommentar: Neue Farben im oftmals faden Wettbewerb

Mit den neuartigen Tarifen will sich enermy vom Wettbewerb absetzen und durch zielgruppenspezifische Kundenansprache jenseits der klassischen „Schlachtfelder“ um Ökostrom und Preisführerschaft beim Kunden punkten. So betonte der Geschäftsführer Dr. Jesco von Kistowski in einer Mitteilung vom heutigen Tage, man wolle dem Kunden neben Ökostrom auch andere Qualitäten beim Strom- und Gaseinkauf anbieten. Diese seien bereits vorhanden und könnten an der Börse auch gehandelt werden. Es verwundert daher, warum nicht schon früher Energieanbieter auf die Idee kamen, den Kunden auch mal solche unkonventionellen Produkte anzubieten. Man darf gespannt sein, ob die Euphorie des neuen Anbieters auch bei den Kunden verfängt. Wünschenswert wäre es, zumal Wettbewerb das Geschäft belebt und enermy den eher eintönigen Markt sicherlich bereichern kann.

vom 03.11.2015

weitere Nachrichten

Bitte bewerten Sie diese Seite:

4.7 von 5 (7 Stimmen)

Leserkommentare zu enermy startet mit themenbezogenen Stromtarifen

Kommentar schreiben:


Es sind noch keine Kommentare zu "Neuer Energieanbieter enermy startet mit themenbezogenen Stromtarifen für Frauen und Atomfreunde" vorhanden.