Strompreise kostenlos vergleichen und sparen!

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Verbrauch ein:
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Keine Vorkasse, keine Kaution
  • Über 1000 Stromanbieter
  • Einfacher und sicherer Wechsel
  • Mehrfach TÜV-zertifiziert*
TÜV Service tested TÜV Preisvergleich Strom/Gas
Strompreise.de > Nachrichten > Millardenbetrug Strom und Gas

SZ: Milliardenbetrug mit Strom und Gas - Ermittlungen auch gegen EnBW?

Auf dem Markt für Strom und Gas in Deutschland und ganz Europa tummeln sich offenbar in großem Stil organisierte Kriminelle. Wie die Süddeutsche Zeitung (SZ) in ihrer Freitagsausgabe berichtet, wird der Staat durch illegale Handelsgeschäfte mit Energie um Millardenbeträge bei der Umsatzsteuer gebracht. Ermittlungen gibt es in diesem Zusammenhang möglicherweise auch gegen den Karlsruher Energiekonzern EnBW.

Staat wird durch Ringgeschäfte um Milliarden Euro geprellt

Die Geschäfte laufen offenbar immer nach dem gleichen Schema ab: Strom und Gas werden aus dem Ausland mehrwertsteuerfrei eingekauft, was zunächst einmal legal ist. Danach werden die Kontingente über teilweise nur kurzzeitig bestehende Scheinfirmen immer weiter verkauft, die fällige Umsatzsteuer aber nicht an den Fiskus abgeführt. Am Schluss werden die entsprechenden Mengen wieder ins Ausland re-exportiert und beim Staat die Umsatzsteuer geltend gemacht. Das gleiche Schema ist aus dem Markt für CO2-Emmissionszertifikate und auch aus Geschäften mit Telekommunikationsdienstleistungen bekannt. Die Fälle beschäftigen offenbar Behörden und Ermittler in ganz Europa.

Offenbar seit langem auch Ermittlungen gegen die EnBW

Dem Bericht zufolge besteht seit längerem der Verdacht, dass die EnBW in illegale Handelsgeschäfte verwickelt sein könnte. Spuren führen dabei offenbar nach Russland, die SZ nennt in diesem Zusammenhang den Namen des russischen Lobbyisten Andrej Bykov. Offiziell wird allerdings von Seiten der Ermittlungsbehörden zum Thema EnBW geschwiegen. Das Unternehmen selbst gibt an, nichts von Ermittlungen gegen den Konzern zu wissen.

vom 20.12.2013

weitere Nachrichten

Bitte bewerten Sie diese Seite:

5 von 5 (1 Stimmen)

Leserkommentare zu Milliardenbetrug mit Strom und Gas

Kommentar schreiben:


Es sind noch keine Kommentare zu "SZ: Milliardenbetrug mit Strom und Gas - Ermittlungen auch gegen EnBW?" vorhanden.