kostenlose Beratung: 0800 289 289 9
Strompreise.de > Stromanbieter > Städtische Werke Kassel

Infos zum Stromanbieter Städtische Werke AG Kassel bei Strompreise.de

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen Kontaktinformation zum Stromanbieter Städtische Werke AG Kassel sowie Tarifinformationen und Erfahrungen unserer Leser zum Anbieter Städtische Werke Kassel. Sind Sie bereits Kunde dieses Anbieters und möchten Ihre Erfahrungen mit anderen Lesern teilen, dann können Sie natürlich auch gerne einen Kommentar schreiben.

Kontaktdetails

Anschrift:
Städtische Werke AG Kassel
Königstor 3-13
34117 Kassel

Stromtarife von Städtische Werke Kassel

Hier finden Sie die Stromtarife von Städtische Werke AG Kassel im Überblick. Geben Sie Ihre Postleitzahl ein um zu prüfen, welche der Tarife an Ihrem Wohnort verfügbar sind.

Um zu berechnen, wie viel ein bestimmter Tarif von Städtische Werke AG Kassel kostet, können Sie den gewünschten Stromtarif anklicken und auf der nächsten Seite Ihren Stromverbrauch (Kilowattstunden pro Jahr) eingeben. Tipp: Einfacher geht es mit unserem kostenlosen Stromvergleich. Dort ermitteln wir für Sie die Strompreise zahlreicher Stromanbieter für Ihre Postleitzahl und Ihren Verbrauch mit nur einem Klick!

Ihre Postleitzahl:

Ökostrom für Privatkunden

Ökostrom für Gewerbekunden

Hintergründe zu Städtische Werke Kassel

Unternehmenskennzahlen
Eigentümer Die Stadt Kassel (75,1%), Thüga AG (24,9%)
Gründung 1929
Mitarbeiter (2011) 198
Kunden (2011) 150.000
Umsatz (2011) 383,7 Mio. €

Bitte bewerten Sie diese Seite:

4 von 5 (1 Stimmen)

Leserkommentare zu Infos zu den Strompreisen von Städtische Werke Kassel auf Strompreise.de

Es ist 1 Kommentar zu "Erfahrungen mit Städtische Werke Kassel" vorhanden:

zu teuer von Kassel ist am 08.03.2014 um 00:41

Da das hier eine Seite über Strompreise in Kassel sein soll, muss ich mal sagen, ich bin zwar stolz hier in KS zu leben, aber wer von der Stadt Kassel für die Strompreise verantwortet, versteht mal wirklich nichts von seinem Handwerk. Nur noch lächerlich und kein Wunder, dass die Kunden in Scharen woanders hinwechseln. Wo landet das ganz Geld, ich meine: wie kann es sein, dass jeder Hinz und Kunz hier bei uns günstigeren Strom anbietet als unsere eigenen Stadtwerke. » weiterlesen

Eigenen Kommentar abgeben: