kostenlose Beratung: 0800 289 289 9
Strompreise.de > Stromanbieter > E.ON Thüringen > Grundversorgung mit Schwachlastregelung

Grundversorgung mit Schwachlastregelung von E.ON Thüringen

Tarifinformationen für Grundversorgung mit Schwachlastregelung von E.ON Thüringen

Tarifname: Grundversorgung mit Schwachlastregelung
Anbieter: TEAG Thüringer Energie AG
Zielgruppe: Privatkunden
Ökostrom: nein
Zahlweise: monatlich
Preisgarantie: keine
Gültig seit: 01.03.2021
Vertragslaufzeit: 2 Wochen
Kündigungsfrist: 2 Wochen
Verlängerung: 2 Wochen

Strompreise Grundversorgung mit Schwachlastregelung von E.ON Thüringen

Dieser Tarif ist für Ihre Postleitzahl 20095 und einem Verbrauch von 4000 kWh/Jahr nicht verfügbar.

Bitte geben Sie Ihre Daten ein, um die Strompreise für den Tarif Grundversorgung mit Schwachlastregelung neu zu berechnen:

Energiemix für Grundversorgung mit Schwachlastregelung von E.ON Thüringen

Energiequellen dieses Tarifes:
Regenerativ (EEG gefördert)
60,3%
Kohle
19,9%
Erdgas
10,1%
Nuklear
7,5%
sonstige fossile Energieträger
1,4%
Regenerativ
0,8%
CO2-Emissionen 241 Gramm pro Kilowattstunde
Radioaktiver Abfall 0,0002 Gramm pro Kilowattstunde

Anmerkungen zu Grundversorgung mit Schwachlastregelung von E.ON Thüringen

Unternehmenskennzahlen

Eigentümer Energie-AG mit Vorstand: Stefan G. Reindl (Sprecher des Vorstands), Wolfgang Rampf, Dr. Andreas Roß
Gründung 2013
Mitarbeiter 2018 1922
Kunden 2018 500000
Umsatz 2017 1.683 Mio €

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK