kostenlose Beratung: 0800 289 289 9

Strompreise kostenlos vergleichen und sparen!

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Verbrauch ein:
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Keine Vorkasse, keine Kaution
  • Über 1000 Stromanbieter
  • Einfacher und sicherer Wechsel
  • Mehrfach TÜV-zertifiziert*
TÜV Service tested TÜV Preisvergleich Strom/Gas
Strompreise.de > Nachrichten > Ökostrom stagniert

5,75 Millionen Haushalte in Deutschland beziehen Ökostrom

Immer mehr Haushalte in Deutschland beziehen Ökostrom. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Fachzeitschrift „Energie & Management“ unter allen Stromanbietern Deutschlands hervor. Mit über einer Million Kunden ist die ExtraEnergie GmbH der größte Anbieter im Markt, gefolgt von Lichtblick mit 475.000 Kunden und Entega auf Platz drei mit 365.000 Kunden. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das eine Zunahme von rund 16 Prozent.

Ökostrommarkt im Stagnationsmodus

Der neue Kundenrekord im Ökostromsegment beruht im Wesentlich allerdings darauf, dass die ExtraEnergie für 2013 erstmals an der Umfrage teilgenommen hat und gleich mehr als eine Million Kunden gemeldet hat. ExtraEnergie ist damit aus dem Stand der größte Ökostromanbieter in Deutschland. Der für die Umfrage verantwortliche Redakteur Dr. Ralf Köpke beschreibt die Marktsituation wie folgt: "Wenn wir ExtraEnergie unberücksichtigt lassen, haben sich die letztjährigen Kundenzahlen im Vergleich zu 2012 allenfalls ganz leicht im Gewerbesektor verbessert; abgesehen von einem kurzen, heftigen Hype nach dem Atomunfall in Fukushima im Frühjahr 2011 stagniert der Ökostrommarkt hierzulande seit zweieinhalb Jahren." Eine Trendwende sei auch für dieses Jahr nicht in Sicht: Nur 22 Prozent der befragten Stromanbieter erwarten einen Kundenzuwachs. Für 2015 erwarten 25 Prozent der Ökostromanbieter, neue Kunden zu gewinnen. Demgegenüber erwarten 35 Prozent der Anbieter eine Verringerung ihres Grünkundenstammes und 30 Prozent gehen von stagnierenden Kundenzahlen aus. Laut Robert Werner von der Hamburg Institut Consulting GmbH (HIC), der die E&M-Umfrage fachlich begleitet hat, klagen viele Ökostromanbieter über eine mangelnde Wechselbereitschaft im Markt. Vermutlich sehen viele Haushalte nach dem beschlossenen Ausstieg aus der Atomkraft keinen Anlass mehr, zu einem Ökostromanbieter zu wechseln.

ExtraEnergie will weiter wachsen

Ganz anders beurteilt hingegen ExtraEnergie seine Zukunft auf dem Ökostrommarkt. Laut Geschäftsführer Samuel Schmidt will ExtraEnergie sein Kundenwachstum auch in diesem Jahr mit günstigen Preisen weiter fortsetzen. ExtraEnergie liefert TÜV-zertifizierten Ökostrom und klimaneutrales Erdgas. Aufgrund schlanker Strukturen und vollautomatisierter Prozesse – so ExtraEnergie jüngst in einer Pressemitteilung - kann ExtraEnergie Ökostrom und klimaneutrales Erdgas kostengünstig anbieten und belegt damit dauerhaft die vordersten Plätze in allen Preisvergleichen.

vom 27.07.2014

weitere Nachrichten

Bitte bewerten Sie diese Seite:

5 von 5 (2 Stimmen)

Leserkommentare zu 5,75 Millionen Haushalte in Deutschland beziehen Ökostrom

Es sind noch keine Kommentare zu "5,75 Millionen Haushalte in Deutschland beziehen Ökostrom" vorhanden.

Eigenen Kommentar abgeben: