kostenlose Beratung: 0800 289 289 9

Strompreise kostenlos vergleichen und sparen!

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Verbrauch ein:
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Keine Vorkasse, keine Kaution
  • Über 1000 Stromanbieter
  • Einfacher und sicherer Wechsel
  • Mehrfach TÜV-zertifiziert*
TÜV Service tested TÜV Preisvergleich Strom/Gas
Strompreise.de > Nachrichten > Stromanbieterwechsel 2014

Monitoringbericht: Immer mehr Haushalte wechseln den Stromanbieter

2014 haben in Deutschland laut Monitoringbericht der Bundesnetzagentur und des Bundeskartellamts fast 3,8 Millionen Haushalte den Stromanbieter gewechselt. Das entspricht bereits 9,4 Prozent aller Haushalte im Bundesgebiet. Dem Bericht zufolge ist die Anzahl der Stromanbieterwechsel seit 2006 kontinuierlich angestiegen. 2006 wechselten lediglich 680.000 Haushalte den Anbieter. 2007 sprang diese Zahl dann schlagartig auf 1,35 Millionen an, betrug 2008 schon 2,1 Millionen und stieg 2010 auf 2,7 Millionen. Bemerkenswert ist auch, dass immer mehr Haushalte anlässlich eines Umzugs den Stromanbieter wechseln. Wechselten 2007 noch lediglich 220.000 Haushalten beim Umzug, so stieg diese Zahl bis 2014 auf 1,13 Millionen an. Damit wurden 2014 schon fast 30 Prozent aller Wechsel anlässlich eines Umzugs durchgeführt. Aufgrund der kontinuierlich ansteigenden Wechselquoten werden gegenwärtig bereit 24 Prozent aller Haushalte von einem neuen Anbieter versorgt. Die verbleibenden 76 Prozent stehen noch beim regionalen Grundversorger unter Vertrag, wobei 43 Prozent dieser Haushalte beim Grundversorger einen Sondertarif abgeschlossen haben. Die übrigen 33 Prozent befinden sich im in der Regel teuren gesetzlichen Grundversorgungs-Standard-Tarif. Besonders diese Kunden sollten dringend einen Anbieterwechsel erwägen.

Gas-Anbieterwechsel seit 2013 auf hohem Niveau stabil

Auch die Zahlen zum Wechsel des Gasversorgers sind seit 2007 rasant angestiegen. Waren es damals noch lediglich 104.000 Wechsel, so stieg diese Zahl bis 2011 auf 1,09 Millionen an. Auf diesem Niveau verharrt sie seit 2013 und betrug 2014 insgesamt 1,05 Millionen. Genau wie beim Strom nimmt auch beim Gas der Anteil der anlässlich eines Umzugs durchgeführten Anbieterwechsel kontinuierlich zu und erreichte 2014 mit 245.000 Wechseln einen Höhepunkt. Damit wurden 2014 insgesamt 23 Prozent aller Gasanbieterwechsel anlässlich eines Umzugs durchgeführt. Insgesamt werden bereits 19 Prozent aller Haushalte, die mit Erdgas heizen oder kochen, durch einen neuen Anbieter versorgt. 57 Prozent haben einen Sondervertrag beim Grundversorger abgeschlossen und die verbleibenden 24 Prozent befinden sich im Grundversorgungstarif.

vom 06.01.2016

weitere Nachrichten

Bitte bewerten Sie diese Seite:

5 von 5 (1 Stimmen)

Leserkommentare zu Immer mehr Haushalte wechseln den Stromanbieter

Es sind noch keine Kommentare zu "Monitoringbericht: Immer mehr Haushalte wechseln den Stromanbieter" vorhanden.

Eigenen Kommentar abgeben: